Reisen: Ziele, die mich gar nicht reizen

Vor einigen Jahren haben wir einmal bei einem leckeren Essen unsere "10 places to see before I die" - Listen gemacht. Kappadokien und die Bretagne konnte ich davon erfolgreich abarbeiten ;-).

Heute wäre es aber eigentlich auch eine andere Liste und 10 Plätze sind eigentlich viel zu wenig.

Hätte mir vor 5 Jahren jemand gesagt, dass ich den Sommer in Norwegen verbringen werde, hätte ich denjenigen für verrückt erklärt. Ich glaube ich muss also demnächst mal eine neue Liste für mich schreiben.

 

Genauso gibt es aber Ziele, die mich heute gar nicht mehr reizen, das sind einerseits Ziele, die ich noch nicht kenne, andererseits Ziele, die ich schon besucht habe, aber wo ich nicht mehr hin muss und dies aus ganz unterschiedlichen Gründen:

 

- Spanien, Costa Blanca

- VAE

- Ägypten, Rotes Meer

- Türkei, Provinz Antalya

- Russland.

 

Eigentlich nicht viel, wenn man bedenkt, wie groß die Welt ist ;-)

 

Warum das so ist, das werde ich nach und nach versuchen zu erklären - es muss ja schließlich auch noch ein wenig Spannung aufgebaut werden. Also gerne weiterlesen bei "Kein Reiseziel - Teil 1".

 

Habt ihr auch "Keinziele"?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0