Mein Klassenblog "die-Tigerklasse"

... ist nur noch für die Eltern und Kinder per Passwort erreichbar.

 

Ausschlaggebend dafür ist ein Brief, der das Staatliche Schulamt erreichte. Ich werde darin beschuldigt, mich despektierlich über meine Tiger zu äußern. Dieser Brief stammt weder von meinen Eltern, noch sonst irgendjemand aus unserer Schulgemeinde, sondern von einer "erschütterten Leserin".

 

Zunächst überlegte ich, die Tigerklasse ganz zu schließen und teilte dies so meinen Eltern und auch den Tigern mit. Vor allem die Tiger waren maßlos enttäuscht, sie lieben "ihre Seite", sie sehen gerne ihre Kunstwerke, haben gerne ganz viel Lesen geübt, um im Video zu glänzen, lachen und sprechen gemeinsam über Bilder aus dem 1. Schuljahr usw. Deshalb wird es die Seite für uns weitergeben, aber nur für uns.

 

Mir wird der Austausch fehlen, da bin ich mir sicher, aber auch dafür werde ich einen Weg finden. Für Verständnis möchte ich vor allem bei den Lesern bitten, die uns, unsere Arbeit, unsere Entwicklung, unsere tollen Erlebnisse, aber auch unsere Schwierigkeiten gerne verfolgt haben. Dankeschön!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Cubi (Sonntag, 18 September 2016 15:17)

    Mei mei, da denk ich, guckste mal, was die Gabi und ihre Tiger treiben... Und wundere mich, und hier finde ich die Erklärung. Unfassbar dumme und oberflächliche, gemeine und neidische Menschen gibt es auf dieser Welt. Und feige obendrein. Eine erschütterte cubi (deren Echter Name der blogbetreiberin bekannt ist). Ich hoffe wirklich, liebe Gabi, dass du einen Weg zum Austausch für uns findest... Es wird fehlen.

  • #2

    Gabi (Sonntag, 18 September 2016 15:43)

    Achje, Cubi, deine Worte sind seit letztem Montag in meinem Kopf, aber ich "darf" ja nichts mehr äußern.

    Danke für deine deutlichen Worte, die zwar nichts mehr ändern werden, aber mir gut tun.

  • #3

    Marion (Sonntag, 18 September 2016 16:17)

    Ich hatte mich schon gewundert, was hier los ist. Sachen gibt's ... Mehr kann ich dazu nicht sagen, außer: Mir wird diese Seite sehr fehlen! Schön aber, dass du sie für deine Tiger fortschreibst.
    Liebe Grüße
    Marion

  • #4

    Gabi (Sonntag, 18 September 2016 17:52)

    Danke, Marion!

  • #5

    Sylvia (Montag, 19 September 2016 15:43)

    Und so geht wieder ein Blog mehr. Ich bedauere das unendlich und bin wieder einmal erschüttert über die Tatsache, dass dich da jemand einer Sache beschuldigt, die nicht wahr ist. Weiß nicht, ob ich noch

  • #6

    Sylvia (Montag, 19 September 2016 15:47)

    selber viel Lust aufs bloggen entwickeln kann. Ich wünsche dir und deinen Tigern weitere gute Zeiten. Du bist eine ganz tolle Lehrerin, liebe Gabi, die viel zu sagen und zu zeigen hat. Einfach SCHADE!!!
    Von Herzen alles Liebe von Sylvia ( Arnie)

  • #7

    Claire (Dienstag, 20 September 2016 14:31)

    Liebe "Dodo",

    wenngleich mir die "Problemposts" aus deinem Blog noch in guter Erinnerung sind, bin ich bestürzt über diese Entwicklung. Auch wenn ich oft nicht deiner Meinung war und bin, so habe ich die Einblicke in deine Arbeit und euren Alltag immer als erhellend und erfreulich empfunden. An keiner Stelle hast du dich in irgendeiner Weise negativ über die Tiger geäußert . Vielmehr schwang doch immer eine positive Stimmung mit: wir können schon viel und schaffen die kleinen Baustellen auch noch gemeinsam.

    Posts abseits der Klasse und bzgl. der Bloggergemeinschaft haben wenn überhaupt nur einen Schatten auf dich selbst geworfen, nicht aber auf die Tiger.

    Erschütternd, wie verquer manche Menschen denken und agieren und sich dazu berufen fühlen, andere in Verruf zu bringen.

    Alles Gute für die Zukunft mit deinen Tigern.
    Claire

  • #8

    Tanja (Dienstag, 20 September 2016 15:37)

    Liebe Gabi,
    auch ich fand es immer wieder schön etwas über deine Tiger zu lesen oder auch zu hören. Denn genau dadurch fielen mir wieder alte Kinderlieder ein, die meine Schülerchens dann auch gerne sangen.
    Ich wünsche dir und deinen Tigern alles erdenklich Gute, auf dass euch nicht noch so ein Miesepeter erwischt.!
    Ganz liebe Grüße, Tanja

  • #9

    Bibilita (Montag, 09 Januar 2017 12:06)

    Da nähert sich meine Elternzeitdem Ende und ich muss entsetzt feststellen, dass mein Lieblingsblog geschlossen ist. DANKE für alle deine Inspirtionen, die ich sehr vermissen werde.
    Ich kann deine Entscheidung gut verstehen. Alles Gute dir un den Tigern.