Das kalte, graue Wetter schreit ...

... förmlich nach Reisenach- und -vorbereitung.

 

Zunächst habe ich den Reisebericht unserer Rhodosreise in den Herbstferien fertiggestellt. Es ist kein üblicher Bericht, sondern nach Gebieten auftgeteilt. Ich hoffe er macht trotzdem Spaß und bietet, die ein oder andere Anregung.

 

Ja und dann sitze ich an meiner Planung für den Sommer 2017. Es wird wieder ein Solotrip und zwar in schon bekannte Gefilde. Ich fahre für 3 Wochen nach Italien. Die erste Woche werde ich am Lago Maggiore verbringen und dann zwei Wochen in der Toskana. Ferienwohnungen bzw. -häuser sind schon gebucht und derzeit wälze ich Reiseführer und Bildbände.

 

Obwohl wir schon drei Mal am Lago Maggiore waren, ist die erste Woche gefüllt mit vielen neuen Zielen: Val Versasca, Val Veddasca, den Valle Maggia, auch die Borromäischen Inseln würde ich dieses Mal gerne besuchen, ich weiß nur nicht, ob es nicht zu voll sein wird. Außerdem plane ich einen Tagesausflug an den Lago di Como. Hach, die Vorfreude ist groß - allein wenn ich an den Markt von Luino denke und an das gute Essen ;-)

 

Sobald die erste Planung steht, werde ich sie einmal posten. Wer noch tolle Ideen rund um den Lago Maggiore oder für die Toskana hat - immer her damit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0