Neben meinen Büchern ...

nutze ich natürlich auch das Internet für meine Reiseplanung. So versuche ich relativ neue Reiseberichte über mein Ziel zu finden.

 

Bei der Suche nach Reiseberichten für die Toskana bin ich unter anderen auf diesen gestoßen.

 

Zunächst habe ich diesen Bericht gelesen und von Satz zu Satz wurde ich missmutiger. Zunächst dachte ich, ach du Sch....., vielleicht doch lieber Schottland in diesem Jahr? Nach dem zweiten Lesen dachte ich - hm, vielleicht hat der Mann verklärte Erinnerungen, denn schon bei meinem letzten Aufenthalt 2005 schoben sich ab einer gewissen Uhrzeit Menschenmassen durch Volterra und Siena - von Pisa will ich ich gar nicht reden. Und am Schluss dachte ich - dieser Bericht wird mein Aufhänger zu meinem Bericht - ich werde versuchen, den Reiz der Toskana wiederzufinden und zu belegen. Hohes Ziel in der Hauptsaison - ich versuche es trotzdem  :)

Ich mache mich also in der Toskana auf die Suche nach freundlichen Menschen, nach Straßen ohne Schlaglöcher, nach Stränden ohne Plastikmüll und nach Städten, Dörfern oder Orten, die ich trotz Touristen noch genießen kann.

Ich werde nicht den Weststrand von Prerow mit einem Strand in Italien vergleichen - dieser Vergleich muss ja hinken! Aber ich kann Arenshoop mit z.B. Orbetello vergleichen und dies werde ich gerne tun  :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0